• Recycling• Recycling• Recycling• Recycling

Recycling

this page is being updated... | Produktion | Installation | Nutzung |


Recycling beginnt bereits vor der Produktion eines textilen Bodenbelages.

 

Nur durch die geignete Auswahl von Rohstoffen und Produktionsverfahren können letztlich recyclingfähige Produkte hergestellt werden. Dies bedeutet, dass die Entscheidungen die heute getroffen werden, die Recyclingfähigkeit textiler Bodenbeläge in 15-20 Jahre beeinflußt. 

Wenn wir folglich heute über das Recycling textiler Bodenbeläge reden, so müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass wir es mit Produkten zu haben, die zu einer Zeit hergestellt wurden als viele Zusammenhänge noch vollkommen unklar waren.

Heute wird klar zwischen dem "Recycling von Altteppichböden" (Post Consumer Recycling) und dem "Recycling von Pruktionsresten" (Post Industrial Recycling) unterschieden.

Dies bedeutet,

In den letzten Jahren hat die GUT in einer Vielzahl von Forschungsvorhaben die Grundlagen für eine moderne Recyclingstartegie geschaffen.

An erster Stelle  zu nennen ist hierbei das von der EU geförderte Forschungsprojekt RECAM (Recycling of Carpet Material).

Alle Erkenntnisse aus diesem Projekt haben nach wie vor Gültigkeit und werden durch eine Vielzajl von Erfahrungen in anderen Projekten bestätigt.

 


Recyclingwege für textile Bodenläge